Die Welt verändert sich, aber einige Texte sind noch gültig. Wie die, wie sich die Welt verändert.

Aus irgendeinem Grund hat die Natur uns die Fähigkeit gegeben, Nostalgie zu fühlen.

Wir bekommen es, wenn wir den von Kindheit an bekannten Kuchengeruch spüren. Wenn wir wegen alter Liebe oder unerwartet in den Laden kommen, werden wir ein Ticket für ein Konzert aus alten Büchern hinterlassen. Ebenso bei Hochzeiten, Geburtstagen und allen Jubiläen. Zuerst gibt es einen Stich, dann kommt ein Seufzen und eine warme Melancholie wird hineingegossen. Sehnsucht nach dem, was vorüber ist. Es stellt sich heraus, dass es nichts Außergewöhnliches ist. Untersuchungen an der University of Southampton zeigen, dass rund 79 Prozent. Die Menschen fühlen sich jede Woche nostalgisch.

Es ist erwähnenswert

Obwohl Wissenschaftler sagen, dass sie das Rezept für ein erfolgreiches Leben nicht kennen, klingt ihre Theorie sehr überzeugend. Achtsamkeit und Freude aus dem laufenden Moment sind mehr Nostalgie, aber auch Optimismus. Dieses Gefühl der Befriedigung aus einem erlebnisreichen, gelebten und nicht vermissten Leben.

Und der beiläufige Geruch oder Ton kann uns auch zum Nachdenken anregen, aber um uns daran zu erinnern, wie viel passiert ist und was noch vor uns liegt!

Menschen in den 2000er Jahren, als nach 21 Uhr unbegrenzte Minuten waren.

Verwenden Sie diese Kabel, um Ihren Fernseher an einen Videoplayer oder eine Spielekonsole anzuschließen.

Durch ein kleines Loch schauen, um ein Foto zu machen.

Nachdem die Fotos aufgenommen wurden, mussten wir eine Woche warten, um zu sehen, welche sich als gut herausstellten.

Und die meisten von ihnen waren so.

Die Verwendung des T9 war nicht so bequem.

Sie mussten sowohl Ihren iPod als auch Ihr Telefon bei sich haben, da Sie noch kein Smartphone hatten.

So sah die Musiksammlung aus.

Das traurigste Bild, das auf dem CD-Player zu sehen war.

"Ich gehe aus dem Internet, ich muss anrufen".

Keine elektrischen Antriebe. Das Fenster im Auto konnte nur mechanisch heruntergerollt werden.

Keine Navigatoren. Die Richtung musste vorher auf ein Blatt Papier gedruckt werden.

Um den Zeitplan von Filmen oder Fernsehsendungen anzusehen, mussten Sie die Zeitung überprüfen.

Verbringen Sie Tage, um auf Netflix-Disc zu warten.

Zu Kanal drei gehen, nur um einen Film anzusehen…

Früher war Emoji nicht so sehr wie jetzt.

Notieren Sie die Telefonnummern auf einem Blatt Papier, um sie einem neuen Telefon hinzuzufügen.

Das Telefonkabel erlaubte nicht, unbemerkt in einen anderen Raum zu gelangen.

Wir mussten vor jeder URL www eingeben, sonst funktioniert es nicht.

Warten auf das Herunterladen einer Datei aus dem Internet.

Als Sie versucht haben, einen Song für einen Klingelton aufzunehmen, aber in diesem Moment begann jemand zu sprechen.

Viele Stunden Wartezeit vor dem Fernseher, nur um einen Film anzusehen.

Quelle: www.buzzfeed.com

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here