Auf der Suche nach von Herzen fehlenden Zitaten über Ihren Vater und Ihre Mutter, die verstorben sind? Wir haben jetzt einige der emotionalsten fehlenden Väter und Mütter zusammengefasst, die Zitate, Sprüche, Nachrichten, Sätze (mit Fotos und Filmmaterial) verschenkt haben, um die Liebe zu Ihrem verstorbenen Vater und Ihrer verstorbenen Mutter anzuerkennen, die Sie bedingungslos mögen.

Siehe auch: Gedenkzitate für verstorbene Mutter

Vater und Mutter sind wahrscheinlich die schönsten Gegenstände Gottes für uns alle. Sie versuchen, ihren Kindern eines der besten der Welt zu geben. Ihr Opfer und ihre mühsame Arbeit sind für die Zufriedenheit seines Kindes unermesslich.

Siehe auch: Bequeme Zitate zum Vatertag im Himmel

Wenn Sie Ihren Vater und Ihre Mutter verlegt haben und sie auch sehr vermissen, zollen Sie ihnen Tribut mit den nächsten Zitaten ihrer verlorenen Eltern.

Fehlender Vater und Mutter, die Zitate weggaben

  1. "Ich versuche dich nicht zu vermissen, aber am Ende tue ich es immer noch."

  2. "Der Tod kann nicht töten, was niemals stirbt." – – Janet Fitch

  3. "Das Leben ist eine kurze Pause zwischen Geburt und Tod."

  4. „Deine Liebe ist mein Schatz. Ich vermisse dich mehr, nachdem ich dich verloren habe. “

  5. "Tod beendet ein Leben, nicht eine Beziehung." – – Robert Benchley

  6. „Ich vermisse dich, Mama und Papa. Es tut mir leid, dass ich das in deinem Leben nicht gesagt habe. "

  7. "Weine nicht, weil es vorbei ist, lächle, weil es passiert ist." – – Dr. Seuss

  8. "In Herzen zu leben, die wir zurücklassen, bedeutet nicht zu sterben." – – Thomas Campbell

  9. „Nichts kann meinen Verlust ausgleichen, dich, Mama und Papa zu verlieren. Ich vermisse dich."

  10. "Ich wünschte, ich könnte noch einen Tag mit dir verbringen und wieder dein kleines Mädchen sein."

  11. "Unfähig sind die Geliebten zu sterben, denn Liebe ist Unsterblichkeit." – – Emily Dickinson

  12. "Wenn jemand, den du liebst, zu einer Erinnerung wird, wird die Erinnerung zu einem Schatz."

  13. "In diesem Moment brauchst du jemanden, aber er ist im Himmel … und so weinst du stattdessen."

  14. „Ich möchte deine Erinnerungen bewahren und dich im Himmel treffen. Ich vermisse dich, Mama und Papa. "

  15. "Alle Todesfälle sind plötzlich, egal wie allmählich die Sterbenden vielleicht." – – Michael McDowell

  16. "Wir kommen nie wirklich über einen Verlust hinweg, aber wir können vorwärts gehen und uns weiterentwickeln." – – Elizabeth Berrien

  17. „Die, die wir lieben, verlassen uns nie wirklich. Es gibt Dinge, die der Tod nicht berühren kann. Ich vermisse dich, Dad! "

  18. „Die, die wir nie lieben, verlassen uns wirklich. Es gibt Dinge, die der Tod nicht berühren kann. “ – – Jack Thorne

  19. "Den Tod als das Ende des Lebens zu sehen, ist wie den Horizont als das Ende des Ozeans zu sehen." – – David Searls

  20. "Wir verstehen den Tod erst, nachdem er jemandem, den wir lieben, die Hände aufgelegt hat." – – Anne L. de Stael

  21. "Es ist egal, wer mein Vater war, Vater war; Es ist wichtig, an wen ich mich erinnere. “ – – Anne Sexton

  22. „Es gibt keine Abschiede für uns. Wo immer du bist, du wirst immer in meinem Herzen sein. “ – – Mahatma Gandhi

  23. "Und wenn große Seelen sterben, blüht nach einer gewissen Zeit der Frieden langsam und immer unregelmäßig." – – Maya Angelou

  24. "Du gehst nicht die ganze Zeit trauernd herum, aber die Trauer ist immer noch da und wird es immer sein." – – Nigella Lawson

  25. "Ich habe wirklich nie gelernt, was die Worte sind, die ich vermisse, bis ich nach der Hand meiner Mutter griff und sie nicht da war."

  26. "Die Trauer, die wir empfinden, wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, ist der Preis, den wir zahlen, um sie in unserem Leben zu haben." – – Rob Liano

  27. "Wenn alles schief geht und ich einen schlechten Tag habe. Ich wünschte, ich könnte meinen Vater anrufen, damit er sagen kann, dass alles in Ordnung ist. “

  28. "Die Welt verändert sich von Jahr zu Jahr, unser Leben von Tag zu Tag, aber die Liebe und Erinnerung an dich wird niemals vergehen."

  29. "Wenn ein großer Mann stirbt, liegt das Licht, das er hinter sich lässt, auf den Wegen der Menschen." – – Henry Wadsworth Longfellow

  30. "Egal, was ich tue, um von diesem Schmerz weiterzukommen, tief im Inneren werde ich immer wissen, dass ich meine Mutter nie wieder umarmen werde."

  31. „Der Tod eines geliebten Elternteils ist ein unkalkulierbarer, dauerhafter Schlag. Weil niemand dich so wieder liebt. “ – – Brenda Ueland

  32. Es hat etwas damit zu tun, einen Vater oder eine Mutter fallen zu lassen, das ewig und unaussprechlich ist – eine Wunde, die keineswegs fair heilen kann. " – – Susan Wiggs

  33. "So tief geliebt worden zu sein, obwohl die Person, die uns geliebt hat, weg ist, wird uns für immer Schutz bieten." – – J. Ok. Rowling

  34. "Aber ich denke, vielleicht ist es eine gewisse Gültigkeit zu akzeptieren, dass ein Teil von Ihnen mit der Person gegangen ist, die gestorben ist, und ein Teil von ihnen bei Ihnen geblieben ist."

  35. „Wann immer ich dich vermisse. Ich erinnere mich auch, wie glücklich ich war, dass Sie in meinem Leben waren. Ich würde diese Momente nicht gegen die Welt eintauschen. "

  36. „Der Tod ist eine Herausforderung. Es sagt uns, dass wir keine Zeit verschwenden sollen. Es sagt uns, wir sollen uns jetzt sagen, dass wir uns lieben. “ – – Leo Buscaglia

  37. "Wenn jemand, den wir lieben, stirbt, ist es am schwierigsten, nicht loszulassen, wen wir verloren haben, sondern die Kraft und den Mut zu finden, ohne ihn voranzukommen."

  38. „Ich denke an jeden Moment meines Lebens in dir. Aber manchmal ist der Schmerz so schwer zu kontrollieren. Das Leben ohne dich scheint bedeutungslos. Ich vermisse dich so sehr!"

  39. "Das Schlimmste an Trauer ist, dass man sie nicht kontrollieren kann. Das Beste, was wir tun können, ist zu versuchen, uns fühlen zu lassen, wenn es darum geht. Und lass es los, wenn wir können. “ – – Graus Anatomie

  40. "Mama, wenn ich die Gelegenheit hätte, dich ein letztes Mal zu treffen, würde ich dich nur bitten, mich so fest wie möglich zu umarmen, meinen Kopf auf deine Schultern zu legen und zu weinen, bis meine Tränen trocken sind."

  41. „Wenn ich noch eine Chance hätte, dich heute hier bei mir zu haben, Papa, würde ich die Dinge anders machen. Jeden Tag würde ich dir sagen, wie viel du mir bedeutest. Ich vermisse dich so sehr."

  42. „Trauer ist wie der Ozean; es kommt in Wellen, die verebben und fließen. Manchmal ist das Wasser ruhig und manchmal überwältigend. Wir können nur schwimmen lernen. “ – – Vicki Harrison

  43. "Ich konnte deine Abwesenheit nicht überwinden, aber die Erinnerungen, die du hinterlassen hast, haben mich gestützt. Ich halte immer noch an Ihren guten Ratschlägen und freundlichen Worten fest. Wir alle vermissen dich und beten immer für dich. Ich liebe dich sehr, Vater. “

  44. „Mütter sterben nie wirklich, sie halten das Haus einfach am Himmel, sie polieren die Sonne bei Tag und zünden die Sterne an, die die ganze Nacht scheinen, halten die Mondstrahlen silbrig hell und warten im himmlischen Zuhause oben darauf, die zu begrüßen, die sie lieben. ”

  45. „Mama, ich vermisse die Wärme deiner sanften Umarmung und die Liebe, die ich fühlte, als meine Arme um dich geschlungen waren. Ich vermisse dein schönes Lächeln und den Klang deiner Stimme, die meinen Namen sagt. Ich vermisse es, dich sagen zu hören, ich liebe dich und ich sage, ich liebe dich im Gegenzug. “

Extra Liebeszitate für Papa und Mama

Fehlende Wohnzitate

Papa und Mama und Baby Beziehung Zitate

Mutter Tochter Liebe Zitate

Bequeme Bedürfnisse und Zitate zum Muttertag

Zitate über das bedingungslose Lieben Ihrer Kinder

Inspirierende Vatertagsbotschaften und Zitate

Sterbende Zitate


Diese Anzeige melden

Stichworte:Fehlende Zitate von Vater und Mutter, Fehlen von Zitaten von Vater und Mutter, die Zitate weggaben

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here