Als der Affe einen elektrischen Schlag bekam, verbrachte sein heldenhafter Freund 20 Minuten damit, ihn wiederzubeleben.

Nachdem ein unglücklicher Affe durch einen elektrischen Schlag auf einer Eisenbahnlinie in der nordindischen Metropole Kanpur bewusstlos wurde, wurde sein Affenkumpel hier beobachtet und verbrachte die folgenden 20 Minuten damit, seinen Kumpel wiederzubeleben!

Der Affe hatte Hochspannungsspuren und Ameisenfrieden bestiegen und war gefahrlos gelaufen, als er sich einen Stromschlag zugezogen hatte und auf den vorbereiteten Spuren gelandet war.

Der Kumpel griff sofort ein und zog ihn hoch, schüttelte ihn, tauchte ihn in Wasser und biss ihm sogar in den Kopf, um ihn zu töten. Und das Endergebnis? Es hat ihm das Leben gerettet!

Schau dir das dramatische Video mit dem freudigen Ende unter an.

Überprüfen Sie die Hauptseite

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here