Der Apollon-Markt, einer der größten Darknet-Märkte, könnte sich negativ auf den Bruttoumsatz auswirken. Lieferanten und Kunden haben verdächtige Gewohnheiten von ihren Direktoren gemeldet.

Reddit-Kunden berichten, dass Lieferanten keine Gelder abheben oder sich auf ihren Konten anmelden können. Nur Kunden können sich dennoch auf ihren Konten anmelden.

Apollon (http://apollonujscjrlng.onion) ist ein klassischer Einlagenmarkt, der im März 2018 gegründet wurde und dessen Gesamtliste ab Januar 2020 über 54.000 Artikel umfasst.

Apollon, 28. Januar, startete einfach nach Dread (Reddit-artiges Diskussionsforum im Deep Net) Massen-DDoS-Angriffe auf Dread, Messenger, Hub und verschiedene Foren. Viele Schwarzmärkte wurden geschlossen und der Zugang zu ihren Plattformen wurde eingeschränkt. Marktadministrator Dread spekuliert, dass Apollon für „Angriffe auf alle Foren und das Imperium“ verantwortlich ist.

Wie ist die Beziehung zwischen Apollon und Dread?

Berater sind dafür bekannt, dass dies der dritte Markt ist, der unehrlich angefangen hat, während Dread einige Wochen lang offline war. In den letzten zwölf Monaten gab Dread bekannt, dass der Apollon-Markt im Besitz einer Gaggle namens Hugbunter ist, die neben dem Avaris-Markt, dem Whitehouse-Markt, dem Versus-Markt, dem Cannahome-Markt und Monoply verschiedene Schwarzmärkte besitzt.

Jedes Mal, wenn Dread offline ist, liegt kein Betrug vor, und dies ist nicht der Fall, da einer in allen Märkten geschlossen wird.

Dies ist nicht ungewollt, wenn Sie offline gehen und früher als betrügen. Dies bedeutet, dass die Leute Kaufbetrug nicht frühzeitig melden können, um Einkommensverluste zu vermeiden.

Einige Anbieter auf dem Apollon-Markt haben Probleme bei der Verwendung der Darknetlive-Plattform gemeldet.

„Ich kann bestätigen, dass ich beim Versuch, mich bei Apollon anzumelden, die folgenden Informationen erhalte: Der angegebene Benutzername und / oder das Kennwort sind falsch.” Steroid Warehouse informierte den Verkäufer. "Heute morgen konnte ich mich noch einloggen und dann plötzlich nicht mehr. Ich hatte auch mehrere Kunden, die mir erzählten, dass ihre Brieftaschen gestern Abend und heute Morgen erschöpft waren. Möglicherweise betrügen sie im Stil von Nightmare. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich wissen. „

Die Nachricht von einem möglichen Betrug im Zusammenhang mit dem Verlassen von Apollon wurde auch auf der Darknetstats-Website gemeldet.

„Darknets zweitgrößter Markt befindet sich mitten in einem Offline-Betrug. Nach vielen Quellen, die uns Berichte bestätigten. In der vergangenen Woche haben wir mehrere Berichte erhalten, wonach Nutzerguthaben nicht zu ihren Konten hinzugefügt wurden. Heute haben sie alle Anbieterkonten gesperrt, was zu der Schlussfolgerung führt, dass sie derzeit Nutzerguthaben betrügen. „- wir erfahren in einem auf der Darknetstats-Website abgedruckten Aufsatz.

„Die Schlussfolgerung liegt auf der Hand. Wir werden ein hochwirksames Remarketing zugunsten von Avaris Market sehen und möglicherweise wird jeder gebeten, Avaris (und Whitehouse) auf Dread zu schalten. Konten, die mit Schilling fertig werden, können von Fachleuten einfach erkannt werden, aber neue Kunden werden sicherlich in diese Verlockung geraten und Teil dieses Marktes sein und erneut betrogen werden. Unsere Empfehlung könnte sein, sich von den oben aufgeführten Märkten fernzuhalten.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here