Astronauten, die zeitgemäße Mahlzeiten dem alltäglichen gefriergetrockneten Haushaltsbedarf vorziehen, können sich freuen zu hören, dass die wenig anerkannte Disziplin des Haushaltsgartenbaus einfach einen großen Schritt nach vorne gemacht hat. Ein aktueller Versuch von Scott Kelly von der NASA, die erste Blume im eigenen Haus zu entwickeln, wurde als erstaunlicher Erfolg gewertet. Im letzten Jahr gelang es Kelly, an Bord der Worldwide Area Station Salat zu entwickeln. Jetzt nutzt er seinen schwerkraftfreien Gemüsegarten, um Zinnien zu entwickeln, eine Art essbare Blume, die in Salaten enthalten ist. Guck mal!
Webseite: zwitschern

Liefern: 1

http://platform.twitter.com/widgets.js

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here