Rücksicht auf alles Krieg der Sterne' Anhänger! Ein deutscher Professor ist hier genau richtig, um das aufrechtzuerhalten Krieg der Sterne Geist in Flammen. Hubert Zitt, Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Zweibrücken, ist ein Hardcore Krieg der Sterne Ventilator. Um seine leidenschaftliche Verehrung für das Film-Franchise zu präzisieren, machten er und seine Belegschaft eine Sache unglaublich. Die Belegschaft von Zitt war entschlossen, die Zweibrücker Sternwarte der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft damit es wie ein großer R2-D2 aussieht.

Die große R2-D2-Herausforderung

Das Krieg der Sterne Im September 2018 baute der Fan / Professor das Observatorium effizient in einen großen R2-D2 um. Mit Unterstützung seines Schwiegervaters Horst Helle, des Greifermalers Klaus Ruffing und einiger seiner Studenten. Die große R2-D2-Konstruktion war mit Sicherheit ein Spektakel und ein Riesenerfolg unter den vielen Krieg der Sterne Fangemeinde. Es ist sogar aufgefallen Krieg der Sterne Schauspieler Mark Hamill. In seinem Tweet, das erwähnte er

"Das R2-D2-Observatorium hat die Deutschen in riesige Nerds verwandelt."

Dennoch ist dies nicht der primäre Zeitpunkt, an dem ein sicheres Observatorium in ein großes umgebaut wurde R2-D2. Tatsächlich, Goodsell Observatory An der Carleton-Fakultät in Minnesota wurde im Juni 2010 die gleiche Transformation durchgeführt.

Hochschule Kaiserslautern

Ein Hardcore-Fan der Science-Fiction-Pop-Tradition

Als Professor für Science-Fiction ist Dr. Hubert Zitt bekannt für seine Krieg der Sterne und Star Trek Vorträge. Er ist jedoch wirklich größer als das. Er promovierte an der Hochschule des Saarlandes im Fachgebiet Technikidee der Elektrotechnik. Derzeit ist er Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Kaiserslautern, Zweibrücken, wo er Elektrotechnik unterrichtet. Gelegentlich demonstriert er seine Begeisterung für Science-Fiction-Popkultur durch Vorträge, die sich maßgeblich mit Star Trek befassen.

Sternwarte-neu gestaltet-r2-d2-Star-WarsSternwarte-neu gestaltet-r2-d2-Star-Wars

Hochschule Kaiserslautern

Hochschule Kaiserslautern

Aufgrund seines unverwechselbaren Modells der Wiedergabe von "Science-Fiction" -Vorträgen wandte er sich häufig an verschiedene Universitäten und Städte. Darüber hinaus war er in der Lage, seine Vorträge auf Standardkonventionen zu halten, die der FedCon, der größten Sci-Fi-Konferenz in Europa, entsprachen. Sätze über seine teilnehmenden Vorträge über Star Trek erreichte Rod Roddenberry, den Sohn der Star Trek Schöpfer Gene Roddenberry. 2008 erhielt er das Privileg, das Vorwort des E-Books niederzuschreiben Star Trek in Deutschland. Außerdem wurde er täglich Dozent am College of the Incarnate Phrase in San Antonio, Texas.

Hochschule Kaiserslautern

Hochschule Kaiserslautern

Wenn er keine Science-Fiction-Vorlesungen hält oder keine Elektrotechnik unterrichtet, findet er verschiedene Methoden, um seine Begeisterung für diese Franchise zu präzisieren. Zum Glück kann die Sternwarte Zweibrücken überarbeitet werden. Und Dr. Zitt hatte das Vergnügen, es einem der lebenswichtigen Geliebten zu zeigen Krieg der Sterne Charakter. Werden wir schnell einen großen C-3PO sehen? Wir werden einfach abwarten und sehen.

Hochschule Kaiserslautern

Professor Hubert Zitt

Hochschule Kaiserslautern

Hochschule Kaiserslautern

boebelix

Hochschule Kaiserslautern

_raeubermami_mal_zwei

cpt.maggi

Hochschule Kaiserslautern

l_to_the_aser

Quellen: Hochschule Kaiserslautern / boebelix / _raeubermami_mal_zwei
/ cpt.maggi / l_to_the_aser

http://platform.twitter.com/widgets.jshttps://platform.instagram.com/en_US/embeds.js

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here