Bild: FXX
TV-RezensionenAlle unsere Fernsehberichte an einem praktischen Ort.

In der Rezension von "The Leftovers" von letzter Woche habe ich einiges an Raumtinte auf die Idee verschüttet, dass Archer: 1999– was wahrscheinlich die letzte Staffel von Adam Reed sein wird BogenschützeOb die Show auf wundersame Weise erneuert wird, wenn der letzte Auftrag in diesem Jahr ausläuft oder nicht, ist eine mögliche Wachablösung. Diese Episode, wie diese (und wie drei andere in dieser Staffel, die uns bis zum Finale mit Reed-Texten führte), wurde von einem Newcomer der Serie geschrieben, einer Seltenheit für eine Serie, die so konsequent in der komödiantischen Stimme angekommen ist eines einzelnen Schöpfers / Schriftstellers / ausführenden Produzenten / Stars. "Die Reste", argumentierte ich, war ein klares Zeichen dafür Bogenschütze könnte möglicherweise Reeds Abgang überleben; dass es sogar von Vorteil sein könnte, wenn neue Autoren dazu kommen, eine Reihe wiederzubeleben, die sich manchmal so anfühlte, als würde sie herumwirbeln, um etwas zu finden. etwas, um das nachlassende Interesse seines Schöpfers an Spy-Comedy-Bullshit aufrechtzuerhalten.

Dieser nicht so sehr.

Die Prämisse von „Dining With The Zarglorp“ ist absolut in Ordnung, sehr normales Science-Fiction-Spiel: Nachdem Archer einen langweiligen Wutanfall auslöst, wird die Besatzung der M / V Seamus von dem kosmischen Krustentier gefressen, in dem sie sich gerade befinden gezwungen, sich mit den Aufmerksamkeiten eines gestörten und gestrandeten Überlebenden zusammenzuschließen / zu überleben. Klar, wir haben letzte Woche gerade eine Handlung gemacht, in der "Die Crew wird verrückt, nachdem sie von den Ressourcen abgeschnitten wurde", aber hey: Es ist Platz. Der Weltraum-Wahnsinn wird kommen, wenn er kommt.

Aber selbst die weite, leere Weite des Kosmos muss dies nicht fühlen leblos, macht es? Ein Großteil des Problems rührt von der Gaststar – Figur her, der selbstverherrlichenden Verrückten Captain Glenda Price (gespielt von Idiotensitter Mitschöpfer Jillian Bell). Bell macht es gut, die Noten zu spielen, die sie gegeben hat – mit einer freundlichen Note der Empörung, wenn sie feststellt, dass einer der Feiertage, die in ihrem Namen gestartet wurden, kein „Bankfeiertag“ war -, aber hier ist einfach nicht viel. Abgesehen von einem kurzen Moment echter Bedrohung, in dem sie sich vom fröhlichen Lebenstrainer zum Selbstmordkult-Anstifter entwickelt, ist der Bogen der Figur völlig vorhersehbar und weitgehend lachfrei. (Hinweis: Wenn eine Figur eine Reihe von falschen Science-Fiction-Namen vorträgt, sind ihre Errungenschaften kaum als Witz zu werten. Es sind definitiv nicht fünf davon, auch wenn Sie es so oft wiederholen.)

Bild: FXX

Es ist nicht so, dass es hier keine gelegentlichen Gnadentöne gibt. Dies ist immerhin eine Episode, in der Judy Greer und Jessica Walter auf wunderbare Weise voneinander abprallen, während Malory versucht, Carol / Cheryl davon zu überzeugen, ihre Schiffskameraden zu retten, und Cheryl / Carol sich lange über die Freuden der Piratenmode austoben. Und Chris Parnell – der so oft das Beste aus der leisesten Stimme der Vernunft machen muss, Cyril – hat Spaß daran, wie der Charakter schnell in die Gehirnwäsche und Selbstzerstörung abrutscht. Die Animation ist ebenfalls großartig, von den Aufnahmen des massiven Tintenfischauges des Zarglorp bis zu den recht bösen Parasiten und Tumoren, die seinen Verdauungstrakt befallen. (Oh, armer Kerl.)

Aber Bogenschütze ist letztendlich eine Show über Witze und "Dining With The Zarglorp" ist schockierend albern. Es ist nicht besonders witzig, wenn Archer sich so charaktervoll dafür entscheidet, Price aus ihrem sterbenden Ruhm herauszuschrauben, und selbst Cheryls verschiedene Wahnsinnsflüge fühlen sich so an, als ob sie direkt aus einer Staffelbibel von stammen Archer: 1999 Charaktereigenschaften. Das Beste, was Sie über "Dining With The Zarglorp" sagen können, ist, dass es eine hervorragende Beschreibung dessen gibt, wie jemand, der in einer Monsterkloake gelebt hat, riechen könnte – Pams "Es riecht wie der Sarg einer Windel hier drinnen" – und das ist ziemlich entmutigend Zu einer Show, die bewiesen hat, dass sie auch ohne Reeds Hand am Ruder über diese einfachen Vergnügungen hinausgehen kann.

Streuende Beobachtungen

  • "Dining With The Zarglorp" wurde von Shane Kosakowski geschrieben, zu dessen anderen Credits einige wirklich großartige Episoden von gehören Du bist der schlechteste.
  • Ich weiß, ich schwärme jede Woche von Judy Greer in diesem Abschnitt, aber das liegt nur daran, dass sie unglaublich ist. Ihr schneller Abstieg in den Wahnsinn bei „Twinkle, Twinkle Little Star“ ist ein Schlaflied für die Ewigkeit.
  • "Ha ha, Weltraumbrand!"
  • Hey, weißt du, wer hat noch nie die gesamte Crew in einer seltsamen Nebenhandlung über den Bau eines Klons von sich selbst gefährdet? Cracker.
  • Zwischen ihren Zeilen über die Quinceañera und "Kannst du heutzutage nicht irgendwohin gehen, ohne von Obdachlosen angepriesen zu werden?"
  • Es gibt uns diese Zeile von Archer, als Antwort auf "Deshalb lädst du sie nicht ein": "Sie ist eine Vampirin ?!"
  • Wie ich bereits sagte, hat Price nicht viel für mich getan, aber ihre Beschreibung der Aktivitäten ihrer Crew vor dem Kannibalismus hat ein Schmunzeln ausgelöst: "Wir haben Softball gespielt, uns selbst Klavier beigebracht."
  • "Es gibt immer etwas, das ein Mixer sein kann, Lana."
  • Heute in Pam Fakten: Sie hat nicht so viel Penis; "Es ist eher wie eine Müllklaue."
  • Reed bekommt ein paar gute Zeilen als Ray: "Verdammt, wenn wir hier sterben, werde ich den Kuchen zu Ende bringen. Ich meine, es ist mir egal. "
  • „Im Gegensatz zu dir, Lana, habe ich Mitgefühl. Sympathie? "Pam:" Ich denke, es ist eine Symphonie. "
  • "Wir suchen dir ein tragendes Rohr."
  • Dunkler Referenzalarm: Lichtwoche diesmal: Artemesia, die erste von Caria, war eine griechische Königin, die sich wieder auf die Seite der Perser stellte 300 und wer ist dafür bekannt, dass er seine eigenen Truppen in die Schlacht geführt hat? Matlock ist ein populärer legaler "Thriller", in dem Andy Griffith einen heimischen volksanwalt spielt. Die Moskauer Mousse von Archer – ich vermute, das ist die miese Art, wie Sie es buchstabieren – ist vermutlich ein Hinweis auf ein Moskauer Maultier.
  • "Das ist nicht wahr, Lana, ich habe nur den ganzen Satz angehört und es war qualvoll."
  • Zeile der Folge: Split-Entscheidung. Zum Schreiben ist es Rays "Warum, außer dem Offensichtlichen?", Wenn Cyril sagt, dass er sich selbst tötet; Für die Aufführung ist es die Art und Weise, wie Greer die hintere Hälfte von "Es gibt jemanden, der die Leute einer Gehirnwäsche unterzieht, um sich selbst zu töten!"
  • Besondere Erwähnung für Pam, die nicht nur die erfolgreichste Läuferin der Folge bekommt – "Smart", die sie auf Kannibalismus anwendet und die coole Effizienz der Cloaca – und schwelgt in ihrem Leben mit Videospielen mit einem fröhlichen "Oh, komm schon, ich wollte meinen letzten Zug machen!"

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here