HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Das fertige, ungefüllte Kopfdetail sieht so aus. Lassen Sie sich durch einige Unebenheiten in diesem Detail nicht verwirren – wir haben die Erhebung in einer Spirale vorgenommen. Wenn wir sie füllen, nimmt sie die richtige Form des Hello Kitty-Kopfes an.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Wir stricken alle anderen Teile außer den Beinen, beginnend mit dem Amigurumi-Ring. Wir wickeln den Faden zweimal um den Zeigefinger, entfernen den entstandenen Ring vom Finger und stricken die ersten 6 fM hinein.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Ziehen Sie dann an der kurzen Spitze des Gewindes und ziehen Sie den Sc in einem engen Ring fest. Dank dieser Strickstartmethode haben wir kein Loch.

Wir stricken die Ohren und den Schwanz, beginnend mit diesem Ringel nach dem Schema.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Die Beine beginnen mit einem roten Faden von der Sohle zu stricken. 4. Reihe gestricktes SBN, das Einsetzen des Hakens erfolgt nicht im Pigtail der vorherigen Reihe, sondern für das SBN selbst durch Einsetzen des Hakens von der falschen Seite. Das Geflecht, in das wir nicht gestrickt haben, war also draußen und half dem Schuh, Gestalt anzunehmen.

Die fünfte Reihe wird wie gewohnt bearbeitet und die sechste ist die gleiche wie die vierte.

Ab der 7. Reihe stricken wir die letzten drei Reihen mit dem weißen Faden. Dies sind die Details der Beine, die funktionieren sollten.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Die Stifte beginnen mit 6 SBS in einem weißen Ring aus weißem Amigurumi zu stricken. Geben Sie den roten Faden in die sechste Reihe ein und stricken Sie nach dem Muster bis zur zwölften Reihe weiter. Hier lassen wir das Stricken unvollendet und binden die Ärmel zusammen. Wir binden diesen Teil an die 7. Reihe des Griffteils (die zweite Reihe mit einem roten Faden). Die Anzahl der RLS in der ersten Zeile sollte 15 betragen. In der 7. Zeile der Handle-Details. Dazu falten wir das Teil so, dass die 7. Reihe zur Faltlinie wird.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Wenn das Detail der Rüschenhülse fertig ist, füllen Sie das Teil mit Polsterung. Hier können Sie einen gewöhnlichen Stift verwenden.

Wenn das Teil gefüllt ist, beenden wir es mit den letzten beiden Zeilen gemäß dem Schema.

Dann den Oberkörper stricken. Wir stricken 10 Reihen RLS mit einem weißen Faden nach dem Schema; Geben Sie den roten Faden in die 11. Zeile ein. Es ist bequemer, sofort einen VP für einen neuen Farbfaden zu erstellen und ihn am Ende der 10. Reihe mit einer Verbindungsleiste einzugeben.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Wir stricken weiter pokrugu roten Faden und führen die Subtraktion gemäß dem Schema durch. Es sollte so ein Detail sein.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Nun die Röcke stricken. Wichtig hier! Wir binden den Rock an die zwölfte Reihe (dies ist die zweite rote Reihe). In dieser Reihe beträgt die Anzahl der RLS 42. Biegen Sie dazu den Oberkörper so, dass die Faltlinie zur zwölften Reihe wird. In dieser Serie fangen wir an, das Detail des Rocks zu binden.

Wir stricken weiter Pokrugu und erhöhen uns entsprechend dem Schema.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Wir haben also alle Details parat. Wir fangen an zu füllen und zu nähen.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Beginnen wir noch einmal mit dem Kopf. Wenn wir es füllen, geben wir ihm mit den Händen eine Form, indem wir es und die Priminaya von oben leicht abflachen, so dass es die Form des Hello Kitty-Kopfes annimmt und keine Kugel.

Nun nähen Sie die Ohren. Wir füllen unsere Ohren nicht. Wir versuchen es so zu platzieren, dass die Kopfform von Hello Kitty an dieser Stelle erraten wird. Anweisungen können hier als Krone dienen – der Beginn des Kopfstrickens. Die Ohren wachsen direkt an den Rändern.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Dann füllen wir den Oberkörper und nähen den Kopf darauf. Füllen Sie die Beine und nähen Sie sie von unten an den Oberkörper. Sobald die Beine genäht sind, ist es einfach, den Schwanz zu zentrieren und in Position zu bringen.

Stifte können einfach fest an die Seiten genäht werden, oder Sie können sie mit einem Scharnier nähen – damit sie sich bewegen, drehen …

Wir beginnen mit der Tatsache, dass wir einen Doppelfaden nehmen und oben einen Knoten binden. Wir fädeln den Faden durch die Griffe, so dass der Knoten auf der Seite liegt, die zum Körper passt.

Jetzt fädeln wir den Faden zurück, wir fädeln ihn auch durch den Körper.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Wir passieren den zweiten Griff mit dem gleichen Faden und setzen das Manöver fort. Wir haben unsere Teile sozusagen an einem Faden ausgerichtet – einem Stift + Rumpf + Stift.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Und jetzt fädeln wir den Faden wieder durch alle drei Teile. Wir machen diesen Vorgang einige Male und ziehen die Teile leicht zusammen. Wir nehmen den Faden unter den Rock, wo der Faden von der Nadel abgeschnitten wird, knoten den Knoten und verstecken mit Hilfe des Hakens den Knoten darin.

Beende die Gesichter. Sie können natürlich Augen und Nase aus Filz schneiden, kleben oder nähen, aber das habe ich nicht gefunden. Also nahm ich Haken Nr. 1 für den Auslauf, die Zahnseidenfäden wurden in zwei Zugaben gelb und banden sie wie folgt zusammen:

0. Reihe: 3VP + 1VP, weiter stricken.

1. Reihe: In den ersten beiden VPs mit 1SBN, in den dritten VP – 3SBN, in den nächsten zwei VPs mit 1SBN, mit dem dritten VP – 2SBN beenden wir eine Reihe von SS.

2. Reihe: RR Elevation, 2СБН in der ersten Schleife, in der nächsten Schleife – 1СБН, in den nächsten drei Schleifen von 2СБН, dann 1СБН und in den letzten beiden Schleifen von 2СБН beenden wir die Reihe von SS.

Nähen Sie die Nase ins Gesicht.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Nur die genähte Nase sieht ein bisschen wie ein Stigma aus … wegen ihrer Erleichterung etwas … also schlage ich vor, Stiche auf die Oberfläche zu legen. Wenn Sie nicht möchten, dass es groß ist, können Sie ziemlich viel sticken. Ich mag mehr Volumen, also mache ich mehr Stiche. Am Ende der Stickerei überspringe ich keine Stiche unter dem Auslass, sondern nur darüber und mache kleine Stiche an den Seiten. Dadurch werden die Kanten glatter.

Die Augen passen genau wie die Nase. Ich habe einen dünnen Wollfaden verwendet, also habe ich nicht mit einem Satinstich darauf gestickt … und ich brauche kein zusätzliches Volumen.

Hinweis Um Augen und Nase richtig zu positionieren, können Sie ihre Position auf Papier skizzieren. Wenn Sie mit der endgültigen Version zufrieden sind und Hello Kitty Sie ansieht, können Sie Augen und Nase nähen. korrelieren ihre Position mit dem Muster.

Dann nähen wir kurze Schnurrbärte mit breiten Stichen. Eine Ranke – ein Stich.

Wir dekorieren das Kleid, die Schuhe und den Kopf mit Hello Kitty Rosen.

Wir brauchen mittlere und kleine Rosen.

Ich schlage vor, nicht mit Rosen auf der Dekoration zu verweilen. Das

Das Kleid kann in einer anderen Farbe und mit einem völlig anderen Finish gebunden werden. Im Allgemeinen gibt es eine Fülle für das Fliegen Ihres Fantasy-Raums. Zum Beispiel hat meine Hello Kitty einen solchen Freund.

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Und dieses Kitti-Kleid ist mit Perlen verbunden

HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP  HALLO KITTY AMIGURUMI STRICK WORKSHOP

Wenn Sie Fragen zum Stricken, Aufnehmen oder Ausrüsten dieses Amigurumi haben, wenden Sie sich bitte an Larisa
Quelle: https://www.liveinternet.ru/users/nika/post143640319/ “>

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here