Finale aktuell am 16. Februar 2019 um 15:13 Uhr

Call-to-Action-Unterstützungsplan: Selbstwertgefühl für Jugendliche "width =" 255 "height =" 198 "data-recalc-dims =" 1 "data-lazy-src =" https://justlol.pictures/wp-content/ Uploads / 2020/03 / Call-to-Action-Support-Plan-Selbstachtung-Aktivität-für-Teenager.jpgCall-to-Action-Unterstützungsplan: Selbstwertgefühl für Jugendliche "width =" 255 "height =" 198 "data-recalc-dims =" 1Selbstwertübung für Jugendliche – Name to Motion Assist Plan

Hauptzweck: Eine Selbstwertübung für Jugendliche, um Jugendlichen zu helfen, andere zu erreichen und Hilfe bei der Suche zu erhalten. Die meisten Jugendlichen wissen, dass es nicht einfach ist, um Unterstützung zu bitten. Dieser Sport gibt Jugendlichen die Möglichkeit, diejenigen anzurufen, zu denen sie um Hilfe bitten, und nach Methoden zu suchen, um sich selbst zu helfen.

Titel: Name des Motion Assist-Plans

Sortieren: Selbstwertige Aktionen für Jugendliche

Mitwirkende: Personen in einer kleinen Gruppe (Runde 5 Mitglieder)

Dauer: 45-60 Minuten

Vorbereitung: Keine

Zubehör: Zwei saubere Spielkarten und ein Bleistift oder Stift für jeden Teilnehmer

Richtungen

  • Konzentrieren Sie sich auf die Idee der „Unterstützung“ mit den Mitgliedern und bitten Sie die Mitglieder zu erklären, was Hilfe für jeden von ihnen bedeutet. Die Unterstützung kann in der Art von Geldhilfe, ethischer Hilfe, emotionaler Hilfe usw. liegen.
  • Bitten Sie die Mitglieder anschließend, im Allgemeinen die Personen anzurufen, für die sie möglicherweise Hilfe benötigen, oder diejenigen, die ihnen bereits helfen. Sie würden mit Mutter und Vater, Betreuern, Akademikern, Freunden und Außenassistenten kommen, weil die Polizei, Wohltätigkeitsorganisationen, Hilfsspuren und so weiter.
  • Richten Sie nach einem solchen Dialog die Überlegungen der Mitglieder an, sich auf ethische und emotionale Hilfe zu konzentrieren.
  • Bitten Sie die Mitglieder, die primären Clean Card-Lösungen für die nächsten Fragen aufzuschreiben:
    • Planen sie sichere Menschen für ethische und emotionale Hilfe?
    • Wie bitten sie in diesem Fall um Hilfe und Hilfe?
    • Haben sie wirklich das Gefühl, dass es eine Schwachstelle ist, um Unterstützung zu bitten, falls sie dies nicht tun?
    • Gehen sie davon aus, dass diese Leute helfen werden?
    • Wie fühlen sich die Mitglieder wirklich und was tun die Mitglieder dann, wenn sie nicht die Hilfe geben, auf die die Mitglieder zählen?
  • Konzentrieren Sie sich nach rund 15 Minuten (oder der Zeitspanne, die für die vollständige Antwort der Mitglieder erforderlich ist) auf die Lösungen mit den Mitgliedern, insbesondere auf die Lösungen für die endgültige Abfrage.
  • Konzentrieren Sie sich anschließend auf zusätzliche mit den Mitgliedern das nächste:
    • Alternative Wege, um die gewünschte Hilfe zu erhalten, zum Beispiel für den Fall, dass sie den ersten Schritt nicht machen, erreichen Sie dies, indem Sie sich an Menschen wenden, denen sie glauben und die sie respektieren
    • Sie werden außerdem erwägen, sich an verschiedene Personen oder Organisationen zu wenden
    • Konzentrieren Sie sich auf zusätzliche Methoden, mit denen sich die Mitglieder selbst helfen können, z. Freizeitmethoden, Freiwilligenarbeit, Spezialisierung auf optimistische Aktionen ähnlich wie bei sportlichen Aktivitäten oder anderen Zügen
  • Bitten Sie dann die Mitglieder, drei optimistische Schritte auf die zweite saubere Karte zu schreiben, die der Wunsch in der folgenden Zeit benötigt, in der sie emotionale oder ethische Hilfe benötigen:
    • Einzelpersonen zur Strategie: a genannt bestimmte Person, z.B. Mama, Papa, Jim (Kumpel) und ein anderer, z. Ausbilder, ein anderer Kumpel, Assist Line und so weiter
    • Emotionen: Fühlen Sie sich nicht wirklich abgelehnt meine (die) Verantwortung des Teilnehmers einer Bitte um Unterstützung nachzukommen
    • Selbsthilfe: Eine Übung, auf die Sie sich konzentrieren können, wenn sich der Teilnehmer verärgert, beleidigt, einsam oder abgelehnt fühlt.
  • Titel diese zweite Karte, weil die “CALL TO ACTION SUPPORT PLANKarte.
  • Beenden Sie die Übung, indem Sie alle Mitglieder bitten, den Karton ihrer Handtasche / Taschen oder an einem leicht zugänglichen Ort zu halten und die Schritte jedes Mal einzuhalten, wenn sie sollten.

Begründung

Die Übung fordert die Mitglieder mit den folgenden Methoden heraus:

  • zu wissen, was Hilfe bedeutet.
  • Um das zu wissen, sollten sie meistens um Hilfe bitten.
  • zu wissen, dass es kein Hinweis auf eine Schwachstelle ist, diesen ersten Schritt zu unternehmen, um um Unterstützung zu bitten.
  • einen Namen für den Bewegungsplan zu entwickeln, um die Moral zu stärken und die von ihnen gewünschte Hilfe zu erhalten.

Überprüfen Sie die Hauptseite

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here