Letzte Aktualisierung am 12. Februar 2019 um 18:25 Uhr

Teen Pickel Übersicht

Zits ist eine Krankheit der Pilosebaceous Items (PSUs). Zu den Netzteilen gehören a
Talgdrüse in Verbindung mit einem Kanal, der als Follikel bezeichnet wird und a
vorteilhaftes Haar.

Bildmaterial: Bundesweites Institut für Arthritis und Bewegungsapparat sowie Poren- und Hautkrankheiten

Zits wird hervorgerufen, wenn die Haare, der Talg und die Keratinozyten, die die Zits füllen
schlanke Follikel produzieren einen Pfropfen. Der Stopfen verhindert das Erreichen von Talg
der Boden der Poren und der Haut über eine Pore und den Mikroorganismus Propionibacterium acnes (P. acnes), welche
bleiben in der Regel auf den Poren und der Haut, um sich in den verstopften Follikeln zu entwickeln. Das
Der Mikroorganismus infiziert die umgebenden Poren und die Haut, was zu Poren und Haut führt
Läsionen.

Arten von Läsionen

Es gibt typischerweise 4 Arten von Poren und Hautläsionen, die vom Mikroorganismus der Pickel verursacht werden:

  • Comedo:

    • primäre Pickelläsion, die ein vergrößerter und verstopfter Haarfollikel ist;
    • Whitehead ist ein geschlossener Komedo. Es ist eine Pickelverletzung, die unter den Poren und der Haut verbleibt und eine weiße Beule erzeugt.
    • Mitesser ist ein offener Komedo, der den Boden der Poren und der Haut erreicht hat und schwarz erscheint.
  • Papeln:

    • infizierte Läsionen, die sich als kleine, rosa Beulen auf den Poren und der Haut zeigen;
    • könnte zart anfühlen.
  • Pusteln:

    • oft Pickel genannt;
    • Pickel sind weiße oder gelbe eitergefüllte Läsionen.
  • Zysten:

    • extreme Art von Pickeln, die oft zystische Pickel genannt werden;
    • Zysten sind tiefe, schmerzhafte Läsionen, die Narben verursachen können.

Wer bekommt Pickel?

Zits ist am häufigsten bei Jugendlichen, aber jeder kann Pickel bekommen, auch
Säuglinge und Erwachsene über 40. Drei Viertel der Jugendlichen werden sich zu Teenagern entwickeln
Pickel eine Weile im Laufe der Teenagerjahre.

Der genaue Auslöser von 16 Pickeln ist nicht bekannt. Untersuchungen haben gezeigt, dass Pickel
ist erblich bedingt, was bedeutet, dass Sie für den Fall, dass Ihre Mutter und Ihr Vater jugendliche Pickel hatten, diese haben werden
eine bessere Wahrscheinlichkeit, es zu bekommen.

Teen Pickel können ausgelöst oder verschlimmert werden durch:

  • hormonelle Anpassungen in Bezug auf die Pubertät;
  • hormonelle Anpassungen aufgrund von Menstruationsperioden, Schwangerschaft oder Empfängnisverhütung;
  • Stress und Angst;
  • fettige oder ölige Schönheits- und Haarwaren;
  • Steroide;
  • extreme Luftfeuchtigkeit oder Schwitzen.

Die Analyse zeigt nicht, dass Schokolade, Nüsse und fettige Mahlzeiten ausgelöst werden
Pickel. Verschmutzte Poren und Haut lösen zudem keine Pickel aus. Diäten übermäßig in
Raffinierter Zucker könnte auch mit Pickeln in Verbindung gebracht werden.

Überprüfen Sie die Hauptseite

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here