Finale aktuell am 8. Juli 2019 um 19:58 Uhr

Viele Teenager sind verzweifelt und wissen nicht, wie sie am besten damit umgehen sollen, abgesehen davon, dass sie sich selbst in Scheiben schneidens. Familie und Freunde sollten das Signal eines Cutters sofort erkennen und sie sofort unterstützen lassen.

Borderline-Cutting-Depression "width =" 300 "height =" 296 "data-recalc-dims =" 1 "data-lazy-src =" https://justlol.pictures/wp-content/uploads/2020/03/ When-Depression-Turns-To-Cutting.pngBorderline-Cutting-Depression "width =" 300 "height =" 296 "data-recalc-dims =" 1

Borderline-Syndrom: Die Ergebnisse des Aufschneidens

Viele Jugendliche erleben im Laufe ihrer Jugend sehr komplizierte Fälle, und während viele Väter und Mütter ihre Kinder möglicherweise sogar durch regelmäßige, einfache Probleme sehen, sehen Teenager diese Probleme möglicherweise sogar anders. Der Stress, den Teenager ertragen, kann zu Selbstmordgedanken führen. Selbstverstümmelung oder Grenzüberschreitung gehören zu den Indikatoren dafür, dass Selbstmord für einen depressiven Teenager möglicherweise unmittelbar bevorsteht. Die Bewegung muss sofort mit einem Borderline / Cutter ausgeführt werden, damit sie sich nicht selbst verletzen.

Bei einem Borderline / Cutter ist eine schnelle Bewegung erforderlich, da ihre Gedanken nicht in einem rationalen Zustand sein sollten. Sie haben bereits begonnen, sich selbst in Scheiben zu schneiden, und wenn sie unbemerkt bleiben, könnte Selbstmord möglicherweise der nächste Schritt sein. Ein erfahrener Berater oder Therapeut kann entscheiden, ob der Teenager von extremer Verzweiflung auf lange Sicht oder von einem kurzen Zeitraum betroffen ist oder nicht, der den Ort kratzt, an dem er lediglich nicht in der Lage ist, damit umzugehen. Heil- und / oder Bewältigungsfähigkeiten könnten möglicherweise alles sein, was ein Teenager ihnen durch ihre mächtigen Instanzen helfen möchte.

Es gibt verschiedene Erklärungen, warum Teenager sich reduzieren müssen. Ein Motiv ist, dass es ihnen Energie und Management über eine Sache bietet. Sich selbst zu schneiden ist ein Faktor, den Teenager verwalten können, wenn sie sich für den Rest ihres Lebens wirklich unkontrolliert fühlen. Es ist auch ein Hilferuf oder eine Rücksichtnahme. Normalerweise haben sie das Gefühl, dass es keine andere Möglichkeit gibt, nachzufragen.

Familie und Freunde können einem Grenzgänger helfen, indem sie zuerst die Indikatoren eines Grenzgängers erkennen. Wenn sich am Körper merkliche Wunden befinden, kann dies möglicherweise ein Hinweis auf ein Problem sein. Wenn der Borderline / Cutter nicht versucht, diese Wunden zu verbergen oder zu verbergen, könnte dies möglicherweise ein Hilferuf sein. Familie und Freunde sollten dann sofort in Bewegung treten, wenn sie Anzeichen von Selbstverstümmelung erkennen, indem sie nach qualifizierter Unterstützung für den gestörten Teenager suchen.

Unabhängig von den Ursachen sollte ein Borderline / Cutter nicht rational denken, und Familie und Freunde müssen bereit sein, früher zu helfen, als es zu weit geht.

Überprüfen Sie die Hauptseite

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here